HD 5850

Link
GeForce GTX 480 -

Die neuen GeForce GTX 470 und 480 Grafikkarten auf Basis der Fermi Architektur von Nvidia sind mittlerweile in ausreichenden Stückzahlen im Handel erhältlich und so war es an der Zeit, nach der GTX 470 endlich auch die GTX 480 zu testen. Hartware.net hat ein Exemplar von Gainward unter die Lupe genommen und u.a. auch mit zwei Radeon HD 5850 im Parallelbetrieb verglichen. Wie die GeForce GTX 480 hier und insgesamt abgeschnitten hat, klärt der neue Review.

Link
Gigabyte GV-R585OC-1GD -

Die CeBIT zeigte in diesem Jahr hinreichend neue Grafikkarten aus dem
Bereich der Radeon HD 5000-Familie und wenn wir von neu sprechen, dann
meinen wir auch neu. Abseits der von AMD gezeigten Referenzdesign, sind
alle Hersteller aktuell damit beschäftigt, komplett eigene Umsetzungen
zu kreieren. Das geschieht allerdings in den meisten Fällen zur
Optimierung der Kosten. Heute wollen wir einen Blick auf ein neues
Gigabyte-Produkt werfen, welches auf den Namen GV-R585OC hört und ein
Eigendesign einer Radeon HD 5850 darstellt.

Link
XFX Radeon HD5850 Black Edition -

„Eine weitere Grafikkarte aus der HD5000 Serie, die wir euch vorstellen wollen, ist die XFX Radeon HD5850 Black Edition. Diese ist mit einem höheren Takt ausgestattet und basiert auf dem AMD Referenz Design. Was uns der höhere Takt bringt, zeigen wir in unserem Bericht…“

Link
PowerColor PCS+ Radeon HD 5850 -

Langsam stellt sich bei Radeon HD 5800-Karten eine leicht bessere Verfügbarkeit ein. AMD hat vor einigen Wochen die Design-Papiere offiziell freigegeben und es war nur noch eine Frage der Zeit, wann die Hersteller komplett eigene HD 5000-Designs präsentieren. PowerColor macht mit der PCS+ HD 5850 den Anfang und schickte HT4U.net eine Radeon HD 5850 ins Haus, welche auf einem eigenen PCB basiert. Zusätzlich verpasste der Hersteller dem Grafikboard höhere Taktraten und einen eigenen Kühler.

Link
Powercolor HD 5850 PCS+ -

Powercolor is the first add-in-board manufacturer to release a completely custom designed Radeon HD 5850. The HD 5850 PCS+ features a revamped cooling solution that offers extremely low temperatures and comfortable noise levels. It also comes with higher clocks out of the box that should give the card an extra performance boost.

Link
ASUS EAH5850 -

Im November hat KeySonic eine weitere kompakte Tastatur für den Multimedia-Einsatz wie z.B. zum Steuern eines Wohnzimmer-PCs vorgestellt. Das "KSK-3200 RF" Keyboard ist kabellos und besitzt einen integrierten Trackball zur einfachen Bedienung des HTPC vom Sofa aus. Eine Maus kann man sich damit sparen. Wie die für rund 50 Euro angebotene KeySonic KSK-3200 RF Tastatur im Praxistest abschneidet, klärt der neue Review.

Link
Highend-Kühler: Scythe Setsugen trifft ATI Radeon HD 5850 und 5870 -

Scythe schickt mit dem Setsugen einen neuen High-End-Grafikkartenkühler in den Markt. Offiziell erhältlich ist er noch nicht, offiziell freigegeben für die Radeon HD 5800-Familie ist er ebenfalls nicht und dennoch wird genau diese der heutige Prüfstein für diesen Kühler sein. HT4U.net haben das neue Scythe-Produkt vor Veröffentlichung auf Radeon HD 5870 und HD 5850 getestet. Ob der Setsugen sich hier empfehlen kann, klärt der Test in allen Details.

Link
Sapphire Radeon HD 5850 -

Die Kollegen von Hardwareoverclock.com haben einen neuen Grafikkarten Bericht online gestellt. Getestet wurde die neue Radeon HD 5850 von Sapphire. Diese kostet knapp 100,- Euro weniger als der große Bruder 5870. Doch wie sieht es mit der Leistung aus? Ist der Unterschied so groß?

Link
Radeon HD5850 & 5870 overclocking guide -

Hardwareoverclock.com has posted another overclocking guide. Last week they has take a look at the overclocking reserves of the radeon hd5850 and 5870. With the tools MSI afterburner and AMD GPU clock utility we have some troubles in windows 7. Only the right sequence of the tools enables the maximum clock up to 1000 MHz.

Link
MSI R5850 -

ATI Radeon HD 5870 und 5850 wurden im September gleichzeitig vorgestellt, aber die günstigere Variante der neuen DirectX11-Grafikkarten von AMD hat ein wenig auf sich warten lassen. Nachdem immer noch kein Testmuster da war, aber die ersten Exemplare bei den Online-Händlern auftauchten, hat Hartware.net zugeschlagen und eine MSI R5850 bestellt. Wo die Unterschiede zur 5870 liegen und ob auch die 5850 eine GeForce GTX 285 schlagen kann, klärt der neue Review.

Inhalt abgleichen